Ariel, Tandil, Persil oder ja – Waschmittel im Test

Der Marktcheck des SWR hat im letzten Jahr die vier Waschmittel einem Praxis-Test unterzogen. Die Ergebnisse waren wie man sie eigentlich erwarten kann.

Bei Ariel und Tandil handelt es sich um Vollwaschmittel in Pulverform; bei Persil und Ja um flüssige Waschmittel. Es galt vier verschiede Flecken von einer Schürze zu entfernen: Öl, Rotwein, Heidelbeeren, Tomate. Vorab sage ich schon, dass Ariel knapp vor Tandil lag. Die Flüssigwaschmittel haben gleichsam »versagt«. Wie der Experte im Video richtig sagt, haben diese Flüssigwaschmittel keine Bleichmittel. Deswegen werden sie auch nicht unter der Bezeichnung »Vollwaschmittel«, sondern als »Universalwaschmittel« gehandelt. Da darf man sich nicht täuschen lassen.

Schaut euch das Video an. Es ist durchaus erkenntnisreich. Da sich das Video leider nicht einbinden lässt, hier der Link zum Video bei Youtube: Video.

Ariel hat in diesem Test am besten abgeschnitten. Dahinter lag Tandil von ALDI mit fast gleich Ergebnis. Beides Waschpulver. Allerdings kostet Ariel pro Waschladung 33 Cent – Tandil lediglich 12. Natürlich kann man auch bei Ariel einiges sparen, wenn man einen Gutschein hat – wie diesen Ariel Coupon hier – oder immer nur dann das Waschmittel kauft, wenn es im Angebot ist. Aber den Preis von Tandil ist so oder so schwer zu erreichen. Dagegen kann man das, was Tandil in der Wäsche an Flecken lässt auch einfach mit kleiner Vorbehandlung wettmachen oder mit extra Fleckenentferner.

Veröffentlicht am 12.08.2011
Schlagworte: sparen waschmittel flecken vergleich persil küche

Kommentare

Kommentar schreiben

Startseite
Impressum
Blogroll


Feed RSS 2.0
@wamablog


iPhone 4 Case Carbon

weitere Artikel

Quelle ist wieder da mit Privileg Waschmaschine PAWF 3746 A
Kraszewskis Waschmaschine
Deutsche Bügelmeisterschaft 2011 auf der IFA
»UNA« Waschmittel Jumbo-Packungen auch bei ALDI
Aktion: Lenor Waschmittel + Weichspüler gratis dazu