Tide Loads of Hope wieder unterwegs

Tide gehört zu den am meisten benutzten Waschmittel in den USA. Der Hersteller Procter & Gamble tourt regelmäßig mit einem Truck durchs Land, auf dem sich Waschmaschinen befinden. Diese können von Menschen, die gerade in Not sind, benutzt werden.

Zur Zeit tourt der »Tide Loads of Hope« durch North Carolina. Seit der Staat von einer Serie Tornados getroffen wurde, haben viele Menschen ihr Zuhause verloren. Für die Betroffenen bedeutet die Aktion wenigstens etwas Hilfe. Schöne Aktion.

Siehe auch: Waschmittelwerbung der anderen Art

Veröffentlicht am 01.05.2011
Schlagworte: werbung waschmittel andere kulturen

Kommentare

Kommentar schreiben

Startseite
Impressum
Blogroll


Feed RSS 2.0
@wamablog


iPhone 4 Case Carbon

weitere Artikel

Messer schleifen – aber wie?
Kartell bei Waschmitteln
Zecken überleben Waschgang
Eisenpfanne bei ALDI Nord
Orange Mülltone